Herbstferienprogramm

Kunststation Oepfershausen

Ferienprogramm der Kunststation Oepfershausen

 

Am Dienstag den 18. Oktober startet das Ferienangebot der Kunststation gleich mit zwei Veranstaltungen.

Für Kinder ab 8 Jahren kann in der Zeit von 9:00- 12:00 Uhr, eine herbstliche Girlande mit bunten Blättern gefilzt werden. Diesen Workshop wird von Solveig Kremmer geleitet. Die Kursgebühr inklusive Material beträgt 10,00 Euro und findet in der Kunststation statt.

 

Vom Dienstag 18.10. bis 20.10, jeweils von 10:00- 15:00 Uhr können sich Kinder ab 12 Jahren handwerklich betätigen.

Geplant ist, einen Totempfahl für die Hochbeete im Schlosshof Oepfershausen herzustellen.

In der Mitte der Hochbeete soll dieser seinen Platz finden und zukünftig einige Aufgaben erfüllen: Regenwasser sammeln, Schatten werfen an sonnigen Tagen oder rankenden Pflanzen eine Stütze geben.

Zusammen mit den Bildhauer Frank Meyer werden die Kinder und Jugendlichen Metall formen und schmieden. Verschiedene Holzverbindungen fertigen, um den Pfahl seine besondere Form und Funktion zu geben. Ein einmaliges Ferienprojekt mit viel Handwerk und Kunst.

Der dreitägige Kurs findet im Schlosshof in Oepfershausen sowie im Natur-Aktiv-Museum statt und kostet 30,00 Euro.

 

Am Mittwoch den 19.10. darf in Verbindung mit der neuen Ausstellung „Wald geheimnisvoll“ gezeichnet, gemalt und genau betrachtet werden. Für Kinder ab 8 Jahren geeignet. Die Kursgebühr beträgt 8,00 Euro.

 

Bunte Windsäcke werden am Donnerstag den 20.10. gestaltet, gemalt und gebastelt. Von 9:00- 12:00 Uhr, Gebühr 8,00 Euro. Ort: Kunststation Oepfershausen.

 

Information und Anmeldung:

Kunststation Oepfershausen e.V.

Blumenburg 9

98634 Wasungen/ OT Oepfershausen

Tel.: 036940/ 50 224

E-Mail: info(at)kunststation-oepfershausen(dot)de

www.kunststation-oepfershausen.de